FlightventureZ

Foto-Safari, Juli 2009

9:00 Inselstadt Werder voraus

Gepostet von am Aug 13, 2011 in FlightventureZ | Keine Kommentare

9:00 Inselstadt Werder voraus

Am nördlichen Ende des Schwielowsees liegt das noble Ressort Schwielowsee mit weißen Ferienvillen im Stil amerikanischer Ostküstenarchitektur. Dahinter kommt die Insel der Baumblütenmetropole Werder/Havel in Blick.

Mehr

8:45 Cesna kreuzt

Gepostet von am Aug 13, 2011 in FlightventureZ | Keine Kommentare

8:45 Cesna kreuzt

Als wir gerade das Glitzern des Schwielowsees bei Potsdam bewundern und nach Park Sanssouci Ausschau halten, kreuzt eine Cesna unsere Flugbahn. 500 Meter tiefer nimmt eine kleine Motoryacht ein vergebliches Rennen auf.

Mehr

9:15 Frühstück auf der Bienenfarm

Gepostet von am Aug 13, 2011 in FlightventureZ | Keine Kommentare

9:15 Frühstück auf der Bienenfarm

Pilot und Fotograf brauchen eine Pause. Da kommt der sympathische Kleinflugplatz in Bienenfarm, westlich von Berlin, gerade richtig. Am Vortag sind schon einige rustikale Maschinen gelandet. Eines der zahlreichen Flugplatzfeste steht unmittelbar bevor. Wir genehmigen uns ein Bauernfrühstück.

Mehr

11:00 Ruppiner Land mit Insel

Gepostet von am Aug 13, 2011 in FlightventureZ | Keine Kommentare

11:00 Ruppiner Land mit Insel

Nach dem nächsten Take Off passieren wir Neuruppin in Richtung Lindow. Über dem Gudelacksee schauen wir hinunter auf eine Insel namens Werder. Hier könnte man sich glatt als Ruppiner Robinson niederlassen, denke ich.

Mehr

11:15 Schloss Rheinsberg

Gepostet von am Aug 13, 2011 in FlightventureZ | Keine Kommentare

11:15 Schloss Rheinsberg

Einige Flugmeilen weitert gibt sich Schloss Rheinsberg die Ehre. Hierhin wurde Friedrich II. von Preußen verbannt, damit ihm die jugendlich musischen Flausen aus dem Kopf wachsen. Der Plan des Vaters ging nur zum Teil auf, wie man an der prachtvollen Barockanlage erkennen kann.

Mehr

11:20 Hafendorf Rheinsberg

Gepostet von am Aug 13, 2011 in FlightventureZ | Keine Kommentare

11:20 Hafendorf Rheinsberg

Etwas außerhalb von Rheinsberg hat sich der Tourismus seinen Weg gebahnt. Bereits vor 1989 stand hier ein Gewerkschaftshotel. Im neuen Jahrtausend hat man sich alle Mühe gegeben, die alten Fassaden mit neuem Luxus einzukleiden. Ein maritimes Dorf entstand zu Füßen eines Vier-Sterne-Hotels. Besitzer der Ferienhäuser können mit dem eigenen Boot an der Terrasse anlegen. Ein Leuchtturm pocht auf  Unverwechselbarkeit der Anlage. Den gleichen in Rot-Weiß hatten wir allerdings schon bei der Konkurrenz am Scharmützelsee gesehen.

Mehr